Tsatsiki – Tintenfische und erste Küsse

filmbild_tsatsiki2Schweden 1999
Regie: Ella Lemhagen
Romanvorlage: Moni Nilsson-Brännström
KFB empfohlen ab 8 Jahre, FSK: o.A
ca. 90 Minuten
Spielfilm

Ein schmächtiges Bürschchen schleicht sich in das Hallenbad, das "heute geschlossen" ist, setzt sich die Taucherbrille auf, blickt auf die Wanduhr und gleitet ins Wasserbecken. Währenddessen braust eine Polizeistafette auf röhrenden Feuerstühlen heran, wie sich herausstellt zum wöchentlichen Trainingstag. Als einer von ihnen den Jungen unter Wasser entdeckt, setzt er zur vermeintlichen Rettung an - dabei war es doch nur ein Rekordversuch des kleinen Tauchers, denn er träumt von Griechenland und probiert schon mal, wie lange er unter Wasser die Luft anhalten kann, um seinem Vater, den er bis jetzt noch nicht kennen gelernt hat, beim tauchen nach Tintenfischen zu helfen! Der Auftakt zu einem turbulenten Abenteuer…

Tipp: Die Kinderjury der Berlinale 2000 verlieh diesem absolut mitreißenden Kinderfilm den ersten Preis!