Ronja Räubertochter

filmbild_ronjaSchweden/Norwegen 1984
Regie: Tage Danielsson
Romanvorlage: Astrid Lindgren
KFB empfohlen ab 6 Jahre, FSK: 6
ca. 121 Minuten
Spielfilm/Fantasy/Abenteuer
 
Mitten in einem Gewittersturm kommt Ronja als Tochter des Räuberhauptmanns Mattis zur Welt. Etwa elf Jahre später: Ronja darf endlich in den Wald hinaus, in dem sie sich jedoch vor dem Fluss, vor Wilddruden, Graugnomen, Dunkeltrollen und Rumpelwichten hüten muss. Auf einem ihrer Streifzüge durch den Wald trifft Ronja eines Tages den gleichaltrigen Birk, Sohn von Borke, dem Erzfeind der Mattis - Bande. Zwischen den beiden Kindern entwickelt sich nach anfänglichem Zögern eine tiefe Freundschaft, die sogar den harten Winter übersteht. Gegen den Willen der Familien lernen sie gemeinsam das Leben im Wald und seine Geheimnisse kennen. Ist ihre Freundschaft stark genug, auch die verfeindeten Räubersippen zu versöhnen...?