Nach fünf im Urwald

filmbild_nach_5_im_urwaldDeutschland 1995
Regie: Hans-Christian Schmid
KFB empfohlen ab 14 Jahre, FSK: 6
ca. 99 Minuten
Spielfilm/Komödie

An ihrem 17. Geburtstag kommt es zwischen Anna und ihren Eltern zum handfesten Krach. Der Grund: Die eingeladenen Partygäste hinterlassen ein einziges Schlachtfest im guten Wohnzimmer der Eltern. Nicht nur der Alkohol war Schuld, sondern auch einige deftige Joints, die auf der Party genommen wurden. Annas Eltern reagieren heftig und sind völlig entsetzt. Die Strafe lauert auf dem Fuße. Anna darf nicht nach München fahren, wo sie am Casting für einen Werbespot teilnehmen wollte. Daraufhin zögert sie nicht lange: Schnell packt sie ihre Sachen und haut ab! Alleine in München wird sie eine Odyssee von Gefühlen, verkorksten Situationen und dergleichen mehr bestehen müssen...