Knut und seine Freunde

filmbild_knutDeutschland 2008
Regie: Michael Johnson
KFB empfohlen ab 6 Jahre, FSK o.A.
94 Minuten, Dokumentarfilm
 
Zoo Berlin Ende 2006: Tierpfl eger Thomas Dörfl ein beschließt, ein Eisbärenjunges namens Knut von Hand aufzuziehen. Ein Versuch, der bisher nur selten geglückt ist. Doch Knut entwickelt sich prächtig. Dieser tapsige, knuddelige und süße Kleinbär entpuppt sich als tierischer Superstar und erobert weltweit Millionen von Herzen und Medien. Gleichzeitig wachsen auch die Braunbärenkinder Masha und Pasha ohne Mutter auf. Sie schlagen sich auf ihren Bärentatzen allein durch die schöne Natur Weißrusslands, halten geschwisterlich bei Gefahr zusammen und folgen ihren Instinkten. In der Arktis wiederum wendet die Eisbärin Maidu ihre ganze Bärenkraft dafür auf, ihren Jungen Lasse und Linn einen sicheren Start ins Leben zu sichern. Aufregende Entdeckungen und Abenteuer stehen nicht nur den Bärenkindern sondern auch den Zuschauerkindern bevor.