grüne Wolke, Die

filmbild_gruene_wolkeDeutschland 2000
Regie: Klaus Strigel
Romanvorlage: Alexander S. Neill
KFB empfohlen ab 10 Jahren, FSK: 6
ca. 96 Minuten
Spielfilm/Science Fiction/Actionabenteuer

Konzept für Filmspecial im orbitall (FEZ)

Direktor Birnenstiel, ein schon leicht schrulliger Internatslehrer, erzählt seinen Schülern die selbst erfundene Geschichte von den letzten Menschen auf Erden. Helden sind natürlich er selbst und seine acht Schüler. Sein Freund, der amerikanische Milliardär Hoss, nimmt sie alle auf einen Kurztrip in den Weltraum mit. Von dort sehen sie deutlich eine grüne Wolke, die kurz die Erde umhüllt. Als die Weltraum-Ausflügler zum Mittagessen in die Schule zurückkehren, ist nichts mehr so, wie es vorher war: Die grüne Wolke hat alle Menschen zu Stein erstarren lassen. Es scheint, als wären nur sie noch am Leben. Doch nach und nach schleichen sich weitere seltsame Gestalten in die Story ein. Es gibt nur noch eine Frage: „Wer wird als letzter Mensch überleben?“