Der wunderbarste Platz auf der Welt

bilderbuch_der_wunderbarste_platz_auf_der_weltGerade noch scheint die Welt für Frosch Boris in Ordnung, da taucht der Storch auf, der ihn verschlingen will -
Boris entkommt und muss sich nun auf die Suche nach einem neuen Zuhause machen.

Im Karpfenteich will man ihn nicht und auch die Kröten nehmen ihn nicht auf.

Zusammen mit dem Molch trickst er schließlich den Storch aus und kehrt an seinen Teich zurück, dem wunderbarsten Platz der Welt.

Jens Rassmus zeichnet seine Geschichte gegen Ausgrenzung in stimmungsvollen, expressiven und stark perspektivisch gestalteten Bildern.

Die kurzen Textpassagen bestechen durch Ausdrucksstärke. Ein Buch, das seine Botschaft Kindern bildstark vermittelt und ankommt.